Kingdom Hearts III

  • large.gallery_52163_4_563758.png.23df6f3703e26bc051dade9093896382.png



    Heute möchte ich mit euch über ein mir unangenehmes Thema Sprechen. Es ist, Kingdom Hearts III.



    Ursprünglich, wollte ich eine Audio hierfür aufnehmen, da ich annahm, der Text würde sich bis ins Unermessliche ziehen. Leider lag ich falsch.

    Aber erstmal für die, die Mit dem Namen so garnichts anfangen können:


    Was ist Kingdom Hearts?

    Bildergebnis für Kingdom hearts

    Kingdom Hearts ist eine Von Square Enix in Kooperation mit Disney entwickelte Spielereihe im RPG Stil.

    Kingdom Hearts ist vorallen dafür bekannt, dass du als ein Teenager namens Sora zusammen mit Donald und Goofy verschiedene Disneywelten bereist und die Welten rettest. Es gab vor Kingdom Hearts III 2 Hauptteile und viele Nebenteile, die irgendwie dafür sorgten, dass niemand mehr so richtig die Story verstand und auch die Timeline scheint etwas bröckelig. Meine empfehlung, ist der zweite Teil. (Kingdom Hearts 2) Das ist der mit ABESTAND beste Teil und hat einen extremen Wiederspielwert. Und nach ca 14 Jahren, haben wir endlich den Dritten Teil der Hauptreihe bekommen.

    Ich will aber reinen Fokus auf den dritten KH Teil legen.



    Kurze Erläuterung der Story am Anfang von KH3



    Es fängt damit an, dass Sora seine "Kraft" verliert und nicht mehr so Stark ist, wie er am ende des zweiten Teils war. Diese will er wieder zurückgewinnen und will deshalb seinen Freund Herkules besuchen, da dieser auch seine Kraft verlor und diese durch die Rettung von Meg wieder erlangte. Soweit zur "Aufgabe" die man erhält.


    Auf dem weg dorthin, begegnest du der Organisation 13, die auch schon die Kontrahenten im Vorgängerteil waren. Ich empfehle euch, als Vorbeugung von Verständnisproblemen, einmal ein wenig durch die KH Wiki zu lesen, um die Charaktere kennen zu lernen. (Gegner, was bisher geschah, etc.)


    Bildergebnis für kingdom hearts organisation 13


    Was sind meine Erwartungen an das Spiel?



    Naja, viel. Aber auch wenig. Mir ist von Anfang an klar gewesen, dass KH2 der Höhepunkt ar und der dritte teil diesen nicht erreichen kann. Aber dennoch erwarte ich, viele Disneywelten, Witzige Dialoge sowie Action reiche kämpfe und Epische musik sowie Bosse mit 50000 Lebensbalken.


    Was halte ich von dem Spiel nach 2 Spielstunden( cutscenes dazugezählt)?


    Erst einmal, was mir extrem aufgefallen ist, die Dialoge... sie sind....seltsam.

    sie wirken so Roboterhaft und teils unpassend. Als hätte ein Bot diese geschrieben.

    Natürlich wirkt das nicht immer so, die meisten Gespräche sind ganz gut gemacht, aber Hauptsächlich, wenn Sora, Donald und Goofy reden, wirkt alles aufeinander gewürfelt.


    Hier mal ein beispiel: (behaltet die Limitierung des Vorgängers im Hinterkopf, das war 2004!


    Kingdom Hearts 3: Klickt euch da mal ein wenig hin und her.




    Kingdom Hearts 2: Klickt euch da mal ein wenig hin und her.





    Seltsam, oder? Es wirkt, als müssten Donald und Goofy im Dritten Twil zu ALLEM etwas sagen. Und darüber hinaus, kommt Phil, aus Herkules, zwar vor, hat aber KEINEN einzigen Satz zu sagen. Warum ist er dann da?


    Hier mal ein Video dazu:





    Dennoch ist die Grafik ganz gut, zwar nicht mein Geschmack, aber Objektiv kann man da nicht dran meckern.

    Das Gameplay, hat sich fast gar nicht geändert. Sie haben die Basics drin behalten und somit eine Gewisse Vertrautheit geschaffen.Das finde ich sehr Positiv. Die Musik ist meistens eine leicht abgeänderte Version der Musik aus dem Zweiten Teil, was ich super Finde, da diese extrem gut ist!Bildergebnis für kingdom hearts 3 gameplay


    Bisher habe ich noch sehr Hohe Erwartungen an das Spiel! Ich hoffe, dass diese nicht enttäuscht werden. Es gibt zwar ein paar kleine Matures, die man hätte komplett weglassen können, aber hey, SO störend sind die jetzt nicht.



    Meinung nach weiterem Spielverlauf?


    Uff, was soll ich nur dazu sagen. In den beiden Vorgängern, haben Sora, Donald und Goofy immer rausgeplaudert, wo sie herkommen und was sie so treiben und jetzt auf einmal gibt es sowas wie eine Obere Direktive die es ihnen verbietet? Und davon weiß nur Donald? Wieso?

    Das wird auch nur so nebenbei mal erwähnt, in einem Nebensatz!


    Außerdem erwische ich mich dabei, wie ich nach ca 2 Stunden, das Spiel beende oder Pausiere. Es fesselt mich nicht an die Couch obwohl es eigentlich gar nicht so schlecht ist.

    Was mich total stört, die Welten. Das A und O in diesem Spiel. Die Welten sind ganz gut gestaltet und teils größer als vorher, aber dafür haben wir nur 8... Als vergleich, im zweiten Teil hatten wir ca 20. Diese hast du sogar zwei mal besucht mit erweiterter Story. also eigentlich ca 40 Welten. 40 WELTEN!


    Wo ist die Vielfältigkeit hin? Ich will in jede Disneywelt eintauchen können. Da habe ich lieber Kleinere Welten wie im ersten oder zweiten Teil!

    Das empfinde ich eher schon als Unverschämt. Die Welten dauern nämlich im Schnitt genau so lange. Wenn man mal weiß, was man tun soll. Wenn man wie ich, mal 4-5 Tage nicht zum spielen kommt und dann nur die Angabe "Folge dem UFO" hat, ist das echt geil, 4 Tage lang nach einem UFO zu suchen.

    "Schau doch in einem Guide nach" Nein, ich weigere mich, in einen Guide schauen zu müssen, weil ich vom Spiel nicht genug Information bekomme. Wenn das Gameplay, schon auf Schwer viel zu leicht ist, will ich, dass ich genau so leicht an Information komme.


    Die Wet Twilight Town, kommt auch wieder vor, aber Ohne Abendrotviertel, Ohne Bahnhof und und und. zumindest konnte ich innerhalb der 12 Spielstunden da nicht hin. Ich habe das Spie lauch mitterweile Abgebrochen, da es mich einfach mal zu mal so enttäuscht hat, dass ich keine lust mehr darauf hatte. Die Cutscenes habe ich weggedrückt, da die Dialoge teils echt zu furchtbar wirken und das einzige was wirklich Spaß macht, ist das kämpfen. Aber nicht, wenn man schon unterlevelt ankommt und trotzdem alles wegsenst was einem in den Weg kommt.



    Demnach kann ich das Spiel leider NICHT Empfehlen. Nicht für 50 Euro, vorallem nicht, wenn man wie ich extra dafür eine XBOX kauft.

    Ich finde es sehr schade. Ich habe es versucht zu lieben, ich wollte es, aber es ging nicht. Tut mir sehr leid.



    Schreibt eure Meinung mal in die Kommentar-Sektion, vielleicht hab ich alles einfach falsch aufgefasst. Mich interessiert, was Ihr von dem Spiel haltet.